FKK Hawaii - "Aloha-Feeling" in Oberbayern

Die geile Handtuchampel: Wer wird denn da gleich Rot sehen?

Damit die attraktiven anwesenden weiblichen Gäste auch direkt wissen, ob man(n) sie ob eines gegenseitigen Kennenlernens gerne von sich aus ansprechen möchte oder sie lieber selbst die Initiative ergreifen sollten, hat sich der FKK Hawaii etwas ganz Neues einfallen lassen: Unterschiedliche Handtuchfarben signalisieren den erotisch aufgeschlossenen Damen vor Ort, was Mann nun will. Grün bedeutet, dass die holden Schönen aktiv auf die Herren der Schöpfung zugehen dürfen. Rot zeigt an, dass man(n) dies lieber eigenhändig tun möchte. Ein Farbwechsel ist selbstverständlich ebenso jederzeit möglich. Eine solch geile Ampel hat es wohl selten zuvor gegeben!